Infos von A-Z

Eintritskontrolle

Alterslimite/Eintritskontrolle/Gratiseintritt

Es gibt kein Mindestalter für das Dorffest Freimettigen. Der SC Freimettigen beteiligt sich am Jugendschutz-Projekt:

 

„Die Gemeinden handeln!“. Ziel dieses Projekts ist, dass die Jugendschutzbestimmungen strikte eingehalten werden. 

 

Aus diesem Grund führt der SC Freimettigen die Bändelipflicht ein!
Das Ausschank/Barpersonal kann Dank der verschieden farbigen Kontrollbändeli die Jugendschutzbestimmungen auf einfache Art und Weise einhalten.
 

Einlasskriterien

Das Dorffest Freimettigen hat einen volksfestlichen Charakter, jeder Gast ist willkommen. Hautfarbe, Nationalität und Ethik sind unrelevant. Personen oder Personengruppen, die sich gegenüber anderen Gästen und/oder Personal respektlos verhalten und nach Streit suchen, erhalten keinen Einlass oder können vom Areal weggewiesen werden. 

Ausweiskontrolle

Bei der Eintritskontrolle werden die Kontrollbändeli abgeben. ID, Pass oder Führerausweis mit Foto müssen bei der Eingangskontrolle griffbereit sein.

 

Alle alkoholischen Getränke:

Geburtsdatum:

26.07.2000

27.07.2000

28.07.2000

Nur Wein und Bier:

Geburtsdatum:

26.07.2002

27.07.2002

28.07.2002

 

Einhaltung und Kontrolle der Jugendschutzbestimmung

Bei sämtlichen Ausschankstellen wird das Kontrollbändeli überprüft!

Camping

Es steht kein Campinggelände zur Verfügung.

Fundsachen

Fundgegenstände werden im Schulhaus Freimettigen aufbewahrt. Infos erteilt das OK. Wertgegenstände wie Telefone, Portemonnaies, IDs und Bankkarten werden an das Fundbüro der Gemeinde Freimettigen übergeben (Tel 031 791 13 42).

Gehörschutz

Kostenlose Gehörschütze sind an der Eintritskontrolle erhältlich.

Mitbringen von Getränken

Es dürfen keine eigenen Getränke mit auf das Gelände genommen werden. Am Eingang werden Kontrollen durchgeführt. Allfällige Mitbringsel werden vor dem Areal entsorgt.

Öffnungszeiten

Das Dorffest ist immer von 20:30 Uhr bis 03:00 Uhr geöffnet.

Parkplatz

Rauchverbot

In allen öffentlichen Räumen gilt ein striktes Rauchverbot!

Sanität

Ein professioneller Sanitätsposten für die Verarztung von kleineren Verletzungen und medizinischen Notfällen ist vor Ort. Wenn die Situation es erfordert, kann die Ambulanz avisiert werden.

Schallemission

Am Dorffest Freimettigen wird laute Musik gespielt! Es kann ein Schalldruck(SPL) von bis zu 96dB(A) auf das Gehör einwirken. Schütze dein Gehör. Gehörschütze sind kostenlos an der Eintritskontrolle und an den diversen Bars erhältlich.

Toiletten

Es stehen fixe und mobile Toiletten auf dem ganzen Festareal zur Verfügung. Die Toiletten befinden sich in den Aussenbereichen und im Schulhaus.